START MUSIK BIOGRAPHIE PROJEKTE LIVE KLAVIER LERNEN KONTAKT

Musikalischer Lebenslauf

Geboren wurde ich 1954 - schon als kleines Kind hörte ich gerne die deutschen Schlager der damaligen Zeit und erlernte das Akkordeon. Dann ging es Schlag auf Schlag: zunächst waren es die Beatles und die Stones und dann die gesamte Palette der Psychedelic Bands wie Pink Floyd,Cream, Jimi Hendrix, Genesis, Nice, Emerson Lake and Palmer, Doors etc., die mich in Ihren Bann zogen. Durch die Musik von Keith Emerson kam ich zum Klavier, ich lernte Barockmusik, Klassik, Spätromantik und Neue Musik kennen und hörte J.S. Bach, Gustav Mahler, Claude Debussy und Eric Satie.

Gleichzeitig tauchte ich ein in die Musik von Miles Davies, Soft Machine, Herbie Hancock, Chic Corea und Keith Jarrett ...
ich entdeckte den Jazz ... und durch die wunderbare Musik der Band Oregon das ebenso wunderbare Musikinstrument mit Namen Oboe. Ich studierte Oboe, und das Piano ruhte erst einmal ... bis ich vor ca. 16 Jahren die Gelegenheit bekam, die Eurythmie, eine meditative Bewegungskunst, am Flügel zu begleiten. Die Liebe zum Klavier war wieder geweckt! Gegenwärtig trete ich mit der Gruppe Wortklang und im Duo mit dem Sprachlehrer  und Schauspieler Hellfried Rödelberger auf.

Bei Axel Nagels Band 360° wirke ich öfters als Special Guest mit der Oboe und dem wundervollen Wurlitzer Electric Piano mit. Weitere Auftritte absolvierte ich mit dem bekannten Sänger Lex van Someren und seinerm Projekt „Traumreise.“

Ganz frisch erschienen ist nun meine erste Piano Solo CD  „Vergangen“.

Eine weitere CD mit meinem Duo-Projekt SPHINX "Zwischen Orient und Okzident" ist gerade in der Produktion.